Autovermietung in Wien: die Antworten auf Fragen,

  • VW Polo
    Anzahl Tage: 7
    85 Eur
    Ford Fiesta
    Anzahl Tage: 7
    80 Eur
    Peugeot 107
    Anzahl Tage: 7
    77 Eur
  • Ford C-Max
    Anzahl Tage: 7
    90 Eur
    Opel Astra
    Anzahl Tage: 7
    105 Eur
    Citroen DS3
    Anzahl Tage: 7
    110 Eur
  • Audi A6
    Anzahl Tage: 7
    190 Eur
    BMW X5
    Anzahl Tage: 7
    245 Eur
    VW Passat
    Anzahl Tage: 7
    130 Eur
  • Range Rover
    Anzahl Tage: 7
    220 Eur
    Audi Q5
    Anzahl Tage: 7
    225 Eur
    BMW X5
    Anzahl Tage: 7
    245 Eur
  • (Русский) Теги “Популярные направления”
    Anzahl Tage:
    Audi A6
    Anzahl Tage: 7
    Range Rover
    Anzahl Tage: 7
    Audi Q7
    Anzahl Tage: 7
    Nissan X-trail
    Anzahl Tage: 7
    Audi Q5
    Anzahl Tage: 7
    BMW X5
    Anzahl Tage: 7
    (Русский) Телефоны в подвале
    Anzahl Tage:
    (Русский) Телефон
    Anzahl Tage:
    Fiat Punto
    Anzahl Tage: 7

Wien – die Hauptstadt von Österreich, der Stadt, die weit über das Land bekannt ist. Die Stadt besticht durch seine Geschichte und Architektur, weil sie ständig mit Touristen aus der ganzen Welt gefüllt. Besuchen Sie Wien und sah es nicht real, nicht formal – ist derzeit Unterlassung. Für die eigene Bequemlichkeit und Bewegungsfreiheit in der Stadt, und das Land als Ganzes, ist es notwendig, ein Auto zu mieten.

Eine der besten Möglichkeiten – wählen Sie eine der Firmen, die Mietwagen am Flughafen. Schwechat – International Airport, der in der Nähe von Wien ist – der Hauptluftschleuse des Landes. Es gibt nur drei Anschlüssen, aber sie sind riesig. Es nicht so lange her eröffnet Terminal 1A, welche Unternehmen loukosterov dient, so dass die Passagierzahlen erneut gesteigert. Die Suche nach dem Auto sollte zwei Monate vor dem Datum der Reise zu starten, und manchmal früher (wenn das Datum der Anreise fallen am österreichischen Nationalfeiertag, Weihnachten, usw.). Von Mini bis Luxus – Pre umreißt Prioritäten für einen Kreis, Sie Autos verschiedener Klassen zu finden.

Für Mietwagen wird braucht man drei Dinge: einen internationalen Führerschein, Bankkarte mit der Menge, die ausreicht, um Versprechen einzufrieren und unterzeichnete einen Vertrag. Autoschlüssel zusammen mit allen Unterlagen, die, nebenbei bemerkt, nicht überflüssig, sorgfältig zu lesen gegeben. Feinheiten und Nuancen können sich beziehen auf:

  • Alter des Fahrers. Ist der Fahrer jünger als 25 Jahre, und sein Fahrerlebnis ist zwischen einem und zwei Jahren kann der Höhe der Miete etwas wegen zu steigen "Steuern der jungen Fahrer."
  • Der Bedarf an zusätzlichen Geräten oder Kinderautositze. Diese Frage sollte im Vorfeld diskutiert, um nicht zu warten und verlieren kostbare Stunden verlassen werden.

Typischerweise wird die Kosten für die Miete bereits enthalten Versicherungspakete – vom möglichen Diebstahl, Beschädigung durch Dritte und Beschädigung, ein Auto zu mieten. In Wien, sorgfältig zu gehen, weil die Standard kann eine Versicherung mit einem Selbstbehalt von achthundert bis tausend Euro ausgegeben werden. Aber es ist eine weitere Option – ein Komplettpaket mit einem Null-Selbstbehalt zu kaufen, und über das, was nicht zu denken.

Die Durchschnittspreise für Mietwagen in Wien

Rubrik 3 Tage 7 Tagen
Mini 70 bis 190 Euro 155 bis 260 Euro
Wirtschaftlichkeit 80 bis 240 Euro 150 bis 290 Euro
Normal 155 bis 345 Euro 290 bis 470 Euro
Lux 345 bis 810 Euro 630 bis 950 Euro
Vielseitig 110 bis 440 Euro 210 bis 645 Euro
SUV 350 bis 545 Euro 440-1180 Euro
Transporter 330 bis 620 Euro 580-1350 Euro

In dieser Stadt, die beliebteste von Österreich Autos, die klein und bescheiden Verbrauch sind. Den schönen BMW, ein Luxus-Mercedes, Porsche und andere Marken – Allerdings, wenn Sie möchten, Ihr Traumauto zu finden.

Verkehrsregeln und Sanktionen für Verstöße gegen diese

In Wien, eine ziemlich komplexe Bewegung – ist dies aufgrund der Größe der Stadt selbst, und sogar die Zahl der Touristen, die ihn jeden Tag. Nach in den bestehenden österreichischen Regeln in der Stadt übertrifft die Geschwindigkeit von 50 km / h ist es verboten. Wo gibt es weitere Einschränkungen sind erforderlich, um zu unterzeichnen. Auf Straßen außerhalb der Stadtgrenzen sind die anderen 100 oder 130 km / h, je nach Art Linie.

Wichtig! Wenn Sie die vor der Schule Bus bis zum Anschlag und der blinkenden Anzeige gezogen sehen, sollten Sie wissen, dass es unmöglich ist, zu überholen ist. Wir müssen nur warten, bis der Fahrer beginnt die Freisetzung von dem Fahrgastraum oder die Kinder.

Die Strafe beträgt für Verstöße gegen Verkehrsvorschriften oder Park beeindruckend, so ist es einfacher, sie nicht zu verletzen. Ein Merkmal dieses Land als Ganzes kann als die Tatsache, dass die Entscheidung, und dann wird der Eingang der Zahlung der Geldbuße kann direkt an die Polizei zu erteilen. In diesem Fall, sofern sie einige Angebote, die von der Gesamtmenge der feinen gemessen wird. Wenn alle der oben in die Sprache der Zahlen zu übersetzen, können wir sagen: stecken Sie die Beträge, die Strafen für Verstöße gegen unterschiedlichem Schweregrad reicht von 21 bis 5.900 € angegeben werden.

Wie und wo, um zu tanken, wo Sie parken können: wichtige Fragen

Standard im ganzen Land, und damit innerhalb der Wiener Kraftstoffpreise – es ist toll, denn jetzt ist es nicht notwendig, um auszuwählen, welche Tankstelle, einen vollen Tank zu füllen. Die Stadt verfügt über ein Netz von Tankstellen, aber es gibt einen kleinen alten Tanken – Wählen ausschließlich auf der Grundlage ihrer eigenen Bequemlichkeit empfohlen.

In Wien gibt es mehrere Bereiche für die Kurzzeitparkplätze:

  1. Bereiche der ersten bis neunten und zwanzigsten bieten Parkplätze für Parkplätze an Wochentagen, ist zeitlich begrenzt – es ist zwei Stunden. Und man das Auto von 9.00 bis 10.00 Uhr verlassen.
  2. Bereiche aus dem zwölften bis zum vierzehnten und siebzehnten Angebot Parkplatz an Wochentagen, mit einem klaren 9 bis 00 zu 19 bis 00 Stunden, die Wartezeit – maximal 3 Stunden.
  3. Regeln über Park Shtadthale (Rathaus) zu ermöglichen Autos fahren von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 00 zu 22 bis 00 Stunden; an den Wochenenden und Feiertagen von 18 bis 00 auf 22 bis 00. Außerdem wird die maximal zulässige Zeit 02.00 Uhr ist.

Alle Gebiete, in dem ein Kurzzeitparken zulässig sind mit Schildern und Verkehrszeichen gekennzeichnet. Es ist wichtig, einen speziellen Parkkarte haben. Das Format Garagen Park & ​​Ride Auto kann für € 3,40 pro Tag gelassen werden, und es ist sehr bequem. Ein Bummel durch die Stadt, können Sie nicht über die Sicherheit der Maschine sorgen, denn der Parkplatz unter ständiger Kontrolle der Kameras. Es gibt auch eine Garage in der Innenstadt, aber das Parken wird es erheblich teurer kosten.

Richtpreise in beliebten Städten in Österreich

Innsbruck

Salzburg

3 Gründe TRAVELOCARS Dienste zu verwenden

  1. Es ist einfach

    Es ist möglich, ein Auto aus jeder Klasse zu mieten. Eine große Auswahl an neuen Autos steht zu Ihrer Verfügung. Die Laufleistung ist unbegrenzt. Haftpflichtversicherung und Motor Kaskoversicherung Vereinbarungen sind für jedes Auto abgeschlossen. Die Zahlung wird auf Empfang des Autos erfolgt.

  2. Auf Schritt und Tritt

    Wir arbeiten mit mehr als 525 Mietwagen-Unternehmen in der ganzen Welt, einschließlich der größten Mietwagen-Ketten. Wir bieten Ihnen ein Auto aus mehr als 8250 Verleihe in 150 Ländern zu buchen.

  3. Wir und Sie

    Tausende von Kunden aus der gesamten Russischen Föderation haben unsere Dienstleistungen seit 2008 verwendet. Wir sind als der größter Autovermieter in Russlands und der GUS anerkannt.